Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Tutorials
You last visited: Today at 19:50

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


[TUTORIAL] PaySafeCards umcashen

Reply
 
Old   #1


 
elite*gold: 80
Join Date: Apr 2018
Posts: 61
Received Thanks: 18
[TUTORIAL] PaySafeCards umcashen

PaySafeCard Exchange

So wandelst du deine PaySafeCards selbst um


Vorwort





So geht es!





Schlusswort

Diese Methode eignet sich nur, wenn du das Konto auch wirklich zum wetten benutzt. Solltest du dass Konto nur zum umcashen nutzen, kann es passieren dass das Konto gesperrt wird.
Im Fall dass du nicht wetten möchtest, empfiehlt es sich einen entsprechenden Exchange-Service im Black Market zu nutzen!



Mr.Chriwo is online now  
Thanks
2 Users
Old 12/07/2018, 08:00   #2
 
elite*gold: 124
Join Date: May 2014
Posts: 2,099
Received Thanks: 301
Traurig das es immer noch genug Leute gibt die bei sowas noch Geld abgreifen wollen und dann Kurse wie 1:0,80€ anbieten. Thanks.


Melli- is offline  
Old 12/07/2018, 18:59   #3
 
elite*gold: 140
The Black Market: 386/0/0
Join Date: Dec 2009
Posts: 4,979
Received Thanks: 786
Komisch, ich musste letztens meine Einzahlung von meinen PCSs mindestens einmal umsetzen....
THE DREAM 24/7 is offline  
Old 12/07/2018, 22:12   #4


 
elite*gold: 849
The Black Market: 225/0/0
Join Date: Apr 2012
Posts: 1,094
Received Thanks: 75
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Traurig das es immer noch genug Leute gibt die bei sowas noch Geld abgreifen wollen und dann Kurse wie 1:0,80€ anbieten. Thanks.
Was ist daran traurig? Es geht schneller, ist bei den richtigen Umcashern save und du musst nichts erst wetten etc. Mal abgesehen davon, ist es über nen Umcasher anonym/er.

MfG Raffi


Raffi112 is online now  
Old 12/13/2018, 13:22   #5
 
elite*gold: 543
Join Date: Oct 2018
Posts: 726
Received Thanks: 126
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Traurig das es immer noch genug Leute gibt die bei sowas noch Geld abgreifen wollen und dann Kurse wie 1:0,80€ anbieten. Thanks.
Weil das nicht so einfach ist wie hier angegeben.

I.d.r. steht in den AGBs der Wettanbieter, dass du die Einzahlung mind. 1 * umsetzten musst.

Zum anderen kann ich dir gerne mit bekannte epvp User nennen denen wegen so was der Acc mit Guthaben geschlossen wurde, schon Mal was zum Thema Geldwäscheverdacht gehört?

Wettanbieter sind nun Mal keine Bank sondern diese verdienen an Wetten.

Wer also meint solche Spielchen sind einfach und ohne Risiko dem wünsche ich viel Spaß aber heult am Ende nicht Rum wenn das geld ganz weg ist.

Und hier der passende Satz aus den AGBs

Die Annahme eines Auszahlungsantrags unterliegt der Bedingung, dass Sie in in Ihrem Konto eine Echtgeld-Einzahlung oder einen uneingeschränkten Bonus ausreichend gesetzt haben
Deepismagic™ is online now  
Old 12/13/2018, 13:45   #6


 
elite*gold: 80
Join Date: Apr 2018
Posts: 61
Received Thanks: 18
Quote:
Originally Posted by Deepismagic™ View Post
Weil das nicht so einfach ist wie hier angegeben.

I.d.r. steht in den AGBs der Wettanbieter, dass du die Einzahlung mind. 1 * umsetzten musst.

Zum anderen kann ich dir gerne mit bekannte epvp User nennen denen wegen so was der Acc mit Guthaben geschlossen wurde, schon Mal was zum Thema Geldwäscheverdacht gehört?

Wettanbieter sind nun Mal keine Bank sondern diese verdienen an Wetten.

Wer also meint solche Spielchen sind einfach und ohne Risiko dem wünsche ich viel Spaß aber heult am Ende nicht Rum wenn das geld ganz weg ist.

Und hier der passende Satz aus den AGBs

Die Annahme eines Auszahlungsantrags unterliegt der Bedingung, dass Sie in in Ihrem Konto eine Echtgeld-Einzahlung oder einen uneingeschränkten Bonus ausreichend gesetzt haben
Ich habe durchaus erwähnt dass man auch einzahlen muss.
Wenn du mit deinem Guthaben aber sowieso ab und zu etwas wettest, ist die gezeigte Möglichkeit ein guter Weg.

Ich gebe dir aber recht, man sollte sein Konto nicht nur für das umcashen nutzen. Danke für den Hinweis, ich habe vergessen das zu erwähnen und habe es zum Tutorial hinzugefügt
Mr.Chriwo is online now  
Old 12/13/2018, 20:51   #7

 
elite*gold: 13
Join Date: Nov 2008
Posts: 20,536
Received Thanks: 9,129
Und bwin casht dir das problemlos aus? Vor ein paar Jahren hat bwin erst ausgecasht, nachdem du gespielt und gewonnen hast. Andere Wettanbieter u.ä. zahlen nicht aus, um Geldwäsche zu vermeiden.

Ich bezweifle das. Wie oft und wie lange machst du das schon? Hast du Belege?
Rikkami is offline  
Old 12/13/2018, 22:17   #8
 
elite*gold: 543
Join Date: Oct 2018
Posts: 726
Received Thanks: 126
Quote:
Originally Posted by Rikkami View Post
Und bwin casht dir das problemlos aus? Vor ein paar Jahren hat bwin erst ausgecasht, nachdem du gespielt und gewonnen hast. Andere Wettanbieter u.ä. zahlen nicht aus, um Geldwäsche zu vermeiden.

Ich bezweifle das. Wie oft und wie lange machst du das schon? Hast du Belege?
Kein Wettanbieter wird problemlos auscashen, wenn man nicht mit dem Kapital wettet, das hat der TE im Nachhinein ja selbst zugegeben.

BWIN behält sich in seinen AGBs wie jeder Wettanbieter auch alles offen, angefangen von Gebühren für Auszahlungen (wenn z.B. nicht gewettet wird) bis hin zu Kontensperrungen bei z.B. Verdacht auf Geldwäsche.

Genau so behält sich BWIN vor Auszahlungswünsche abzulehnen oder halt die Auszahlung auf anderem Wege durchzuführen.

Das ist auch ein normales Vorgehen, ich hatte schon bei ca. 20 Wettanbietern Konten, teilweise wird Dir je nach Wettanbieter sogar nur auf dem Wege das Geld zurückgezahlt wie Du es eingezahlt hast, d.h. wenn Du per Kreditkarte aufgeladen hast, dann wird dir mitunter auch nur per und auch auf diese Kreditkarte das Geld ausgezahlt, eben um Missbrauch vorzubeugen.

BWIN scheint da noch sehr Kulant zu sein, nur zum reinen Um- oder Auscashen sind Wettanbieter NICHT geeignet, da man wie gesagt ohne Umsatz das Konto und das auch mit Guthaben, dann gerne geschlossen bekommt.

Das ist sogar schon Leuten passiert, die regelmäßig gewettet und das Geld umgesetzt haben aber PSCs versucht haben so umzucashen!

Man braucht sich ja nur eine gestohlene PSC einzufangen, dann war es das mit dem Konto und auch mit dem Guthaben auf dem Wettkonto. Bei Verdacht behalten sich die Wettanbieter ja alles offen... nennt sich dann Geldwäscheverdacht etc. etc.

Keiner der größeren Umcasher casht so seine PSCs um / aus weil das Risiko zu groß ist, daher ist es auch witzlos hier Vergleiche zu den Gebühren der Trader im BM zu ziehen.

Und ich habe früher im Monat Wetten im 5 stelligen Bereich im Monat platziert, PSCs habe ich aber nur für ein paar wenige hundert € im Monat auf diverse Wettanbieter mal nebenbei mit eingezahlt.

Nebenbei mit ein bischen Googlen findet man auch genügend Leute die damit auf die Schnauze gefallen sind hier so ein Beispiel

Quote:
Guten Tag Freunde der Spielfreude,

ich habe in der letzten Zeit bei Bwin gespielt. Einzahlungen per Paysafecard unternommen. Habe das Geld eingezahlt, ein Bruchteil davon umgesetzt und auf mein Bankkonto auszahlen lassen.

Dabei ca. 150 Euro gewonnen, 600 Euro eingezahlt. Somit ca. 700 Euro auf meinem Konto.

1. Auszahlung: 100 Euro - abgeschlossen
2. Auszahlung: 150 Euro - abgeschlossen
3. Auszahlung: 210 Euro - offen
4. Auszahlung: 300 Euro - offen

Die Zahlungen sind ca. 7-8 Werktage offen. Am 4. April hab ich gefragt, wie lange die Auszahlung denn dauert. Darauf hin bekam ich die Antwort, dass es in der Fachabteilung liegt und es einige Probleme gibt, das Geld aber bald ausgezahlt wird.

Heute habe ich mich in meinen Account eingeloggt und es kam die Meldung, dass dieser gesperrt sei. Nach einer Anfrage beim Support hieß es, dass ich Geldwäsche betrieben hätte und weder mein Account entsperrt, noch mein Geld ausgezahlt wird.

Welche Möglichkeiten bleiben mir?
Quote:
Bwin hat konto geschlossen und viel Geld ist drauf

Hallo, Ich hab bei Bwin Geld eingezahlt mit Paysafecard im 4 Stelligen Bereich und habe letztens getippt und einmal gewonnen und ausgezahlt, es wurde direkt genehmigt, dannach habe ich als Test direkt wieder eine auszahlung gemacht und die wurde auch genehmigt und direkt losgeschickt und ich konnte es nicht stonieren da es ja nicht umgesetzt wurde dannach habe ich wieder für ein großen betrag getippt und gewonnen und diesen ausgezahlt und das blieb dann auf Wartezeit und nach ca 5-6 stunden bekam ich eine email das das Konto geschlossen wurde und die wollen die belege von den letzten 1,5 Wochen und die paysafecard hatte für mich ein freund auf wertkartenverkauf.com gekauft und dort bekommt man nur ein kleines bild wo pin seriennummer Datum des erwerbs und die kosten steht, mehr bekommt man nicht, denkt ihr wenn ich das bwin schicke reaktivieren die mein Konto ? weil habe noch viel Geld von mir drauf.
Quote:
Folgende Situation:
Hatte einen bwin-Account mit PSC´s aufgeladen, habe auf dem Account gepokert und gelegentlich Sportwetten abgeschlossen.
Die PSC´s waren von verschiedenen Leuten aus ganz Europa, sie dienten als Zahlung für League of Legends-Dienstleistungen, das war im Prinzip meine Bezahlung. Eine Zeit lang ging alles gut, ich zahlte die PSCS ein und hatte, wie ich gerade Laune hatte, gepokert und gewettet, den Rest habe ich mir immer auf mein Paypal überwiesen.
Im November hatte ich ca. 360€ in PSCS eingezahlt und wollte die, nach kleineren Wetten (Bereich 15-25€) auszahlen, jedoch wurde der Withdraw immer wieder abgelehnt, bis mein Account geschlossen wurde. Sie wollten die Belege für die PSCS. Ich habe Ihnen also erstmal 2x 100€ Belege geschickt, weil ich große Belege immer aufbewahre, die kleineren im Wert von 10-25€ hatte ich gar nicht gefordert, sondern nur die Codes erhalten, was soll ich mir dabei auch Gedanken machen, wenn ich die Monate/Jahre vorher mittlere vierstellige Bereiche mit PSC eingezahlt habe?
Jedenfalls hatte ich dann geschrieben, dass Sie mir zumindest den Teil, den ich nachgewiesen habe, auszahlen. Sie antworteten immer, dass Sie alle Belege sehen wollen und man die PSCS immer als Ausdruck bekommt aus dem Laden, wo man sie herhat. Jedoch waren viele nur Gelegenheitskunden und ich konnte Sie nicht mehr erreichen, in anderen Fällen waren die Shops, in denen die PSCS besorgt worden sind, zu klein und sie bewahrten keine Belege der PSCS auf.

Heute bekomme folgende Mail:
Thank you for your e-mail. We would like to apologise for the delay in responding to your query.

Please note that the decision has been taken to definitely close your account. We regret to inform you that no withdrawal can be performed from your account as you have been unable to provide us with all the Paysafe Card vouchers used to deposit funds into your account.

Der Account wird permanent geschlossen, 360€ futsch. Wie kann ich dagegen vorgehen, bzw. hab ich überhaupt eine realistische Chance da noch irgendwas zu machen?
Nebenbei auch wenn man alle PSC Belege hätte, spätestens wenn die Belege aus ganz Deutschland stammen werden die dann mit Sicherheit auch nicht einfach so auszahlen, die sind auch nicht so blöd wie man denkt.
Deepismagic™ is online now  
Thanks
1 User
Old 12/13/2018, 22:21   #9
 
elite*gold: 100
Join Date: Sep 2008
Posts: 812
Received Thanks: 117
Mach das mal ein paar mal, dann siehst du, dass das ganze nicht skalierbar ist.
Irgendwann ist dein Geld gesperrt (der Anbietet zahlt es nicht aus) und deine Paysafecards werden gesperrt.
Cyphernomic is offline  
Old 12/14/2018, 09:03   #10


 
elite*gold: 80
Join Date: Apr 2018
Posts: 61
Received Thanks: 18
Quote:
Originally Posted by Rikkami View Post
Und bwin casht dir das problemlos aus? Vor ein paar Jahren hat bwin erst ausgecasht, nachdem du gespielt und gewonnen hast. Andere Wettanbieter u.ä. zahlen nicht aus, um Geldwäsche zu vermeiden.

Ich bezweifle das. Wie oft und wie lange machst du das schon? Hast du Belege?
Ich habe diese Methode bereits 15x innerhalb 7 Monate gemacht. Dass es erfolgreich war siehst du an den TBM Bewertungen.

Die erste Einzahlung muss wie bereits beschrieben in Wetten umgesetzt werden. Dann funktioniert das umcashen ohne Probleme. Schließt du zwischen drinn immer mal wieder kleinere Wetten ab (1-5€ Einzahlung) funktioniert das umcashen meiner Erfahrung ohne Probleme. Wenn man es mit der Anzahl nicht übertreibt und zwischen durch kleinere Wetten macht, sollte es keine Probleme geben.
Der Vorgang dauert 12h weil der Anbieter jede Auszahlung überprüft. Bei der Überprüfung hätte ich wie gesagt bis jetzt keinerlei Probleme
Mr.Chriwo is online now  
Old 12/15/2018, 07:22   #11
 
elite*gold: 1
The Black Market: 289/0/5
Join Date: Jun 2013
Posts: 5,822
Received Thanks: 1,537
Quote:
Originally Posted by Rikkami View Post
Und bwin casht dir das problemlos aus? Vor ein paar Jahren hat bwin erst ausgecasht, nachdem du gespielt und gewonnen hast. Andere Wettanbieter u.ä. zahlen nicht aus, um Geldwäsche zu vermeiden.

Ich bezweifle das. Wie oft und wie lange machst du das schon? Hast du Belege?
Ich hatte damals das selbe probiert und wurde direkt beim ersten mal von bwin gesperrt (Geldwäsche verdacht,Guthaben eingefroren). Deswegen bezweifle ich zutiefst was der threadersteller hier gepostet hat. So einfach ist das nicht.
Smokers Anthem is offline  
Old Yesterday, 08:35   #12


 
elite*gold: 80
Join Date: Apr 2018
Posts: 61
Received Thanks: 18
Quote:
Originally Posted by Smokers Anthem View Post
Ich hatte damals das selbe probiert und wurde direkt beim ersten mal von bwin gesperrt (Geldwäsche verdacht,Guthaben eingefroren). Deswegen bezweifle ich zutiefst was der threadersteller hier gepostet hat. So einfach ist das nicht.
Wie gesagt, ich habe bis jetzt keinerlei Probleme gehabt und habe es über 15x gemacht. Daher dachte ich dass ich mit dem Tutorial evtl ein paar Leuten helfen kann
Würde es bei mir nicht so gut funktionieren, hätte ich den Thread nicht erstellt


Mr.Chriwo is online now  
Reply

Tags
exchange, paysafecard, paysafecard -> paypal, paysafecard -> skrill



« SimpleMMO - Eigenes MMORPG | Nebenbei -GELD- verdienen ? Hiermit leicht gemacht »

Similar Threads
[Trading] *Umcash-Service* PaySafeCards zu PayPal umcashen by Cirotas
06/02/2013 - Trading - 1 Replies
Service ist eingestellt.
Paysafecards zu Paypal umcashen?
12/15/2011 - Technical Support - 3 Replies
Heey ist es irgend wie möglich die Paysafecards auf mein Paypal um zu cashen?



All times are GMT +1. The time now is 19:50.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.
 
Beaches after-party | ザボーガー | Whose Line Is It Anyway? (1...